Isabella Wagner

Auf der Suche nach der guten Zusammenarbeit in österreichischen Foodcoops.

article_1881_p1100553_120.jpg Erstmals wurde in Österreich ein Reflexionsprozess nach der Methode „Systematisierung von Erfahrungen“ durchgeführt. Erfahrungen in österreichischen Foodcoops standen dabei im Zentrum und wurden am 17. November 2016 im C3 präsentiert. Interessierte bekamen einen Einblick in den spannenden Prozess.

Bildung als Schlüsselfaktor der Agenda 2030?

article_1872_041_120.jpg Anlässlich der Präsentation des jährlichen Bildungsberichts zur Lage globaler Bildungsmöglichkeiten wurde die Rolle von Bildung als Entwicklungsziel diskutiert. Fragen danach, wie Bildung in Zukunft aussehen soll und welchen Beitrag sie zu globaler Entwicklung leisten kann, standen dabei im Zentrum.

Food matters. Worldwide!

article_1849_slam_161006_084_bearbeite_120.jpg Unter diesem Motto fanden sich am 6. Oktober 2016 SlammerInnen zum Library-Slam im C3 ein, der bereits zum dritten Mal im Rahmen von „Bildung im C3ntrum“ stattfand. Ihr Anliegen: für Problematiken der globalen Lebensmittelproduktion zu sensibilisieren und Ohren und Herzen für alternative „Lebens-Mittel“ zu öffnen. 
Seite: 1
1 - 3/3