Martina Silberhorn

Internationalisierung und entwicklungspolitische Dimensionen an Fachhochschulen und Universitäten Teil II

Wie verändern sich Bildung und Forschung durch Internationalisierung und was gilt es zu tun, um Internationalisierungsprozesse im positiven Sinne voranzutreiben? Am 16. und 17. April 2009 beschäftigte sich eine Tagung an der Wiener Universität für Bodenkultur mit diesen Fragen.

Internationalisierung und entwicklungspolitische Dimensionen an Fachhochschulen und Universitäten Teil I

Welchen Beitrag leistet Internationalisierung in der Hochschulerziehung bei der Bewältigung globaler Probleme? Wie sind Bildung und Forschung von der Wirtschaftskrise betroffen und welche Rolle spielen Hochschulinstitutionen in der Entwicklungs- und Bildungszusammenarbeit? Eine vom OeAD organisierte Tagung beschäftigte sich mit diesen Fragen.

Partizipative Demokratie und Bildung

Wie hängen politische Partizipation, demokratisches Lernen und die Ideen Paulo Freires zusammen? Was sind "Educating Cities" und was ist das partizipative Budget? Mit diesen Begriffen beschäftigt sich die argentinische Wissenschaftlerin Alicia Cabezudo und berichtet davon bei einem Besuch im Paulo Freire Zentrum.

"Fremde Heimat Widerspruch oder Realität?"

Was bedeutet Heimat? Gibt es auch fremde Elemente in der eigenen Heimat und Vertrautes in der Fremde? Mit diesen Fragen beschäftigte sich eine Podiumsdiskussion zum Projekt "Hauptschule trifft Hochschule" am 11. März 2009 in der Kooperativen Mittelschule 18.

Nahrungssicherheit, Nahrungssouveränität und Klimawandel

Anlässlich der Erscheinung der neuen Ausgabe ihrer Zeitschrift lud die Frauensolidarität am 4.März 2009 ins Amerlinghaus zu einer Podiumsdiskussion mit anschließender Publikumsdiskussion ein.

Seite: 1
1 - 5/5