Walther Schütz

Nur eine Wirtschaftskrise? Oder doch mehr? Teil II

Es besteht ein grundsätzlicher Widerspruch. Auf der einen Seite haben wir einen ungeheuren stofflichen Reichtum, dies wäre das Potenzial für ein gutes Leben für alle. Auf der anderen Seite wird dieser in einer Form produziert, der genau dieses gute Leben verhindert.

Nur eine Wirtschaftskrise? Oder doch mehr? Teil I

Der Begriff der Krise ist allgegenwärtig. Umso wichtiger ist es, sich mit dem Phänomen genauer auseinanderzusetzen. Es gilt, innezuhalten und zu fragen: Wo stehen wir? Wohin entwickeln wir uns? Welche Perspektiven geben wir uns?

Crash. Gedanken im und zum Treibhaus (II)

Der Zwang zu Wachstum geht einher mit weitreichender Naturzerstörung. Der Autor analysiert in zwei Teilen diesen Widerspruch im kapitalistischen Gesellschaftssystem.

Crash. Gedanken im und zum Treibhaus (I)

Der Zwang zu Wachstum geht einher mit weitreichender Naturzerstörung. Der Autor analysiert in zwei Teilen diesen Widerspruch im kapitalistischen Gesellschaftssystem.
Seite: 1
1 - 4/4