Sitemap - Paulo Freire Zentrum

Übersicht über die Website des Paulo Freire Zentrums
Themen
Bildung
Ein Schwerpunktthema des Freire Zentrums.
Entwicklungsforschung
Entwicklungsforschung war das Schwerpunktthema 2007
Entwicklungspolitik
Politische und ökonomische Nachrichten und Diskurse
Ökologie
Umbruch Aufbruch
Frühere Schwerpunkte
Artikel zu den Themengebieten Eigentum (Schwerpunkt des Jahres 2005) und Entwickungsforschung (Schwerpunkt des Jahres 2007) befinden sich nun in der Rubrik Archiv.
Gemeinwohl entwickeln
Wachstum - Umwelt - Entwicklung
Das Thema der Österreichischen Entwicklungstagung 2008
Eigentum
Das Thema der Österreichischen Entwicklungstagung 2005
Kooperationen
Migration

Aktivitäten
19.05.2017: Treffen der Entwicklungsforscher/innen.
02.05.2017: Transformativ Forschen und Bilden mit Freire.
09. bis 11.02.2017: Kongress „Gutes Leben für alle!“
05.12.2016: Poetic Resistance – A reading with Lance Henson.
29./30.11.2016: Education for people and planet.
17.11.2016: Systematisierung von Erfahrungen in österreichischen Foodcoops.
06.10.2016: Food matters. Worldwide!
28.08.2016 bis 02.09.2016: TD Summer School
18.05.2016: Andre Gunder Frank: ReOrient. Globalwirtschaft im Asiatischen Zeitalter.
Buchpräsentation
23.02.2016: UN-Nachhaltigkeitsziele – Österreich als „Entwicklungsland“?
Plattform Globale Bildungsgerechtigkeit
29./30.11.2016: Education for people and planet
26.04.2016: Und wer soll das bezahlen?
Veranstaltungen 2015
Systematisierung von Erfahrungen
Systematisierung von Erfahrungen des agroökologischen Lernens in Kuba und Mexiko (SALE).
Systematisierung von Erfahrungen in österreichischen Foodcoops.
Bildung im C3ntrum
04.04.2017: UmWELTgestalten. Wie verändern wir die Welt – und zwar nachhaltig?
Veranstaltungen 2016
06.10.2016: Food matters. Worldwide! 31.05.2016: C3-Award 2016 – Es ist uns ein Fest! 16.03.2016: Hilfe?! (Gem)Einsam für eine bessere Welt.
Veranstaltungen 2015
Veranstaltungen 2014
Veranstaltungen 2013
Veranstaltungen 2012
Seminarzyklus Theater in Aktion
Archiv
Aus Erfahrungen klug werden.
Die Transformation unserer Welt?
Infoabend Theater in Aktion
Buen vivir and the challenge of socio-ecological transformation.
Jenseits aller Grenzen: Ökonomie gegen Ökologie?
An der Regierung aber nicht an der Macht?
Zehn Jahre Paulo Freire Zentrum
15.5.2014: Die Welt lesen, die Hoffnung neu schreiben 16.05.2014: Unsere Freireanische Praxis. 16.05.2014: Die Welt lesen lernen
Projekt: Vielfalt der Kulturen - ungleiche Stadt
Umbruch. Bildung. Aufbruch.
Development in transition
Die Welt lesen lernen.
Die Welt lesen, die Hoffnung neu schreiben
Welche Bildung für alle?
Jahrestreffen Entwicklungsforschung
Mehrsprachigkeit in Südafrika & Wien
Ökonomie der internationalen Entwicklung
Die imaginierte Bettlerflut
Post-Development Praxis?
Yo sí puedo!
Systematisierung von Erfahrungen
Bildung & Migration
Die Fragmentierung der migrantischen Bildungsläufe
Raum für kritisch-emanzipatorische Bildung
Das gute Leben - aber welches?
Befreiende Bildung: Anknüpfen an Paulo Freire
Bildungsdialog "Von anderen lernen"
Forumtheater und Demokratie in Indien
Hauptschule trifft Hochschule
Alltagslektüre mit Paulo Freire
ForscherInnen unterwegs
Ringvorlesungen
Ringvorlesungen
Mythen der Ökonomie Ökonomisierung der Bildung
Freire Abende
Soirée 2007 Symposion 2004
5 Jahre Freire Zentrum
Social Polis
Special Session
Oficina
Internationales
Zusammenarbeit mit PartnerInnen in anderen Ländern
Seminar in Recife 2008 transborder lab 2007
Entwicklung erforschen 2007
Symposium Entwicklungsforschung 2007
Volksbildung heute? 2006
Schwerpunktthema 2006
Oficinas/Workshops Freire-Symposion Dokumentation VeranstalterInnen Fördererinnen

Entwicklungstagung
Willkommen auf der Startseite der Siebten Österreichischen Entwicklungstagung zum Thema "Sozial-ökologische Transformationen jetzt! " in Graz, 17.-19. Nov. 2017.
Sozial-ökologische Transformationen jetzt!
Ziele und Zielgruppen der 7. Entwicklungstagung
Programm
TrägerInnen und PartnerInnen der 7. Entwicklungstagung
Information in English
Vorveranstaltungen
Im Vorfeld der Entwicklungstagung finden zwei Vorveranstaltungen statt:

1) 10/.11.02.2017: SDGs, Klimapakete und Co: Möglichkeiten, Grenzen und Alternativen.
2) 19.05.2017: Treffen der Entwicklungsforscher/innen.
19.05.2017: Treffen der Entwicklungsforscher /innen.
10./11.02.2017: SDGs, Klimapakete und Co: Möglichkeiten, Grenzen und Alternativen.
Einladung zur Mitwirkung
Frühere Entwicklungstagungen
Die Entwicklungstagung ist ein Ort der Begegnung für Menschen aus den verschiedensten Bereichen der Entwicklungspolitik sowie für globalpolitisch engagierte und interessierte Personen. Im Vordergrund stehen dabei der Dialog und die gemeinsame Reflexion zur inhaltlichen Weiterentwicklung des Tagungsthemas, der Aufbau von Netzwerken und die Schaffung einer Öffentlichkeit für entwicklungspolitische und humanitäre Themenfelder.

Die bisherigen Entwicklungstagungen schlossen an die drei Entwicklungskonferenzen der 1990er Jahre an und widmeten sich folgenden Themen:
2001 – Salzburg: Die Zukunft der Zivilgesellschaft
2003 – Graz: Globalisierung ist kein Schicksal, Globalisierung wird gemacht
2005 – Linz: Eigentum anders (Solidarökonomie)
2008 – Innsbruck: Wachstum – Umwelt – Entwicklung
2011 – Krems: Gemeinwohl entwickeln. Der Staat zwischen Gemeinschaft und Weltgesellschaft
2014 – Salzburg: umbruch aufbruch.

Im Folgenden finden Sie die Dokumentation der vergangenen Entwicklungstagungen.
Entwicklungstagung 2014
Entwicklung im Umbruch Dokumentation Programm Vorveranstaltungen Jahrestreffen Entwicklungsforschung, 07.03.2014 Development in Transition, 26.09.2014 Umbruch. Bildung. Aufbruch. 13.-14.10.2014 Nachveranstaltungen Rahmenprogramm Information in English Foren und Workshops ReferentInnen JungforscherInnen ModeratorInnen TrägerInnen
Entwicklungstagung 2011
Die Fünfte Österreichische Entwicklungstagung fand von 14. bis 16. Oktober 2011 zum Thema "Gemeinwohl entwickeln. Der Staat zwischen Gemeinschaft und Weltgesellschaft" in Krems statt.
Dokumentation Programm Workshops ReferentInnen Vorveranstaltungen TrägerInnen
Nachtagung der Entwicklungstagung 2008
Entwicklungstagung 2008
Reflexionsprozess Programm Doppelter Dialog Foren Workshops ReferentInnen TrägerInnen Vorveranstaltungen Hinweise
Entwicklungstagung 2005
Willkommen auf der Startseite der Dritten Österreichischen Entwicklungstagung in Linz, 18.-20. November 2005.
Vortagungen 2005 ReferentInnen Foren Workshops JungforscherInnen Rahmenprogramm
Entwicklungstagung 2001 und 2003

Über uns
Geschichte
Finanzierung
Finanzierung
Beirat
PartnerInnen
Team & Kontakt
Team
Redaktionsteam
Grundlagentexte
Jahresberichte
Richtlinien für Website-Artikel
Aktion&Reflexion
Andere eigene Publikationen
Filme
Radio
English
Information in English
Who is who?
Who is behind the Paulo Freire Center?
Contact
Contact
Advisory Board
Advisory Board
Français
Qui est qui?
Contact
Comité consultatif
Português
Quem somos?
Contato
Junta consultiva
Español
Quiénes somos?
Contacto
Consejo asesor

Paulo Freire
Patron der brasilianischen Bildung
Kurzbiographie
Kurzbiographie
Bibliographie
Bibliographie von Werken von und über Paulo Freire - work in progress: zusammengestellt von Jakob Feinig, überarbeitet und ergänzt von Martin Bors, Irina Sachs und Ursula Koller. Mit Hinweisen von Matthias Reichl.
Buchbesprechungen
Links
Freire-Links
Augusto Boal


Sprachen