Zehn Jahre Paulo Freire Zentrum

Freire10anos_Logo_300dpi.jpg

Das Paulo Freire Zentrum wurde im Frühling 2014 zehn Jahre alt. Dies war Anlass, sich mit der Aktualität seiner Arbeit und einer zeitgemäßen "Pädagogik der Unterdrückten" auseinanderzusetzen. Eine Absicht unserer damaligen Veranstaltungs-Triade war es daher, Gegenwart und Zukunft freireanischer Bildung in Österreich, Europa und auf der ganzen Welt zu reflektieren.

Aus diesem Anlass und unter diesem Motto fanden im Mai 2014 folgende drei Veranstaltungen statt:

Vob jeder Veranstaltung gibt es einen Bericht, auf den jeweils verlinkt wird.
Hier gehts zum Okto-Film "Die Welt lesen, die Hoffnung neu schreiben" (Sendung Andererseits)!






Gefördert von:

ma07_klein.gif